Dieses neue Olivenöl, subtil und delikat im Geschmack, wurde durch das Vermählen von rosa Pfeffer mit nativem Olivenöl extra kreiert, ohne Zusatz von künstlichen Aromen oder Konservierungsstoffen. Dank einem einzigartigen Extraktionsverfahren, basierend auf den Enfleurage-Techniken der Parfümeure von Grasse aus dem 19. Jahrhundert, werden die Aromen des rosa Pfeffers gewonnen, während der Geschmack des Olivenöls erhalten bleibt. Ein frisches, aromatisches Öl mit leichter Pfeffernote und einem fruchtig milden Aroma.

Speiseempfehlungen:

Roher oder gebackener Fisch, Entenbrust- oder Hähnchenbrustfilet, Möhrensuppe, Sardinen-Rillettes bzw. Lachs oder Thunfisch, sommerliche Salate, frischer Ziegenkäse, Schokoladencreme.

 Was ist Rosa Pfeffer?

Diese kleinen Pfefferkörner in knalliger Farbe kommen ursprünglich aus Südamerika und wurden lange Zeit mit herkömmlichem Pfeffer verwechselt. Im 19. Jahrhundert wurde der “falsche Pfeffer” nach Madagaskar und der Réunion exportiert und verdankt seine Beliebtheit seinem milderen Geschmack im Vergleich zu herkömmlichen Pfeffer sowie seiner leicht süßen Note.