089 23230600
Produits à l'huile d'olive
Mein Warenkorb (0)
Leerer Warenkorb


Olivenöl Les Oliviers de Malaric - FRANKREICH

Natives Olivenöl extra

 Ein Olivenöl mit dem einzigartigen Duft von weißen Blüten


Umweltverträglichkeit und Rückverfolgbarkeit zeugen von der ausgezeichneten Arbeit dieses Erzeugers, der mit Leidenschaft bei der Sache ist. Dieses milde, blumige Olivenöl, das aus der traditionell um Uzès angebauten Olive Négrette gewonnen wird, bekommt zusätzlichen Pfiff durch die Bouteillan-Olive. Es passt perfekt zu Salaten und gekochtem Gemüse.


Rarität: ♦ ♦ ♦ ♦ 
Oliven:  Negrette, bouteillan
Anbaugebiet : Uzes, gard
Geschmacksnote:  Zart Blumig
Geschmacksintensität:  ♦ ♦ ♦ ♦ ♦
AromenAromen: weiße Blume, Mandel, Cashewnüsse


Speisenempfehlung: Fisch in Kräuterkruste, Kalbsschnitzel, Schlagsahne


Handgepflückte Oliven, innerhalb von 24 Stunden gepresst


Zum Erzeuger und zum Anbaugebiet les Oliviers de Malaric
Die Olivenbäume von Malaric hat Patrick Gounelle selbst vor über 15 Jahren gepflanzt.
Auf dem Anbaugebiet in der Nähe von Nîmes wachsen 7 verschiedene Olivensorten: Picholine, Bouteillan, Gounelloise, Cul Blanc, Négrette, Malaricoise und Aglandau. 
Zum Schutz der Umwelt und der Oliven wird mit traditionellen Anbaumethoden und mit so wenig Chemie wie möglich gearbeitet. Nur gesunde Oliven werden täglich von Hand geerntet und unmittelbar nach dem Pressen bei 17 Grad in Edelstahlfässern gelagert.

Mehr als 5 Produkt (e) vorhanden (s)
Mit meinen Freunden teilen:

Hersteller:  Patrick Gounelle
Olivensorten: Negrette, bouteillan
Herkunft: Frankreich
Anbaugebiet: Uzes, Gard
Limitiert auf: 1500 Liters
Erntedatum:  November 2018
Geschmacksnote:  Zart Blumig
Aromen: weiße Blume, Mandel, Cashewnüsse

Nettofüllmenge: 500ml

 


Name: Natives Olivenöl extra Les Oliviers de Malaric
Nettofüllmenge: 500ml
Herkunft: Frankreich
Zutaten: Oliven der Sorten: Negrette, bouteillan
Hinweise zur Aufbewahrung: Vor Licht und Wärme geschützt lagern

  • Olivenöl Les Oliviers de Malaric  - FRANKREICH
  • Olivenöl Les Oliviers de Malaric  - FRANKREICH
  • Olivenöl Les Oliviers de Malaric  - FRANKREICH
  • Olivenöl Les Oliviers de Malaric  - FRANKREICH

Olivenöl Les Oliviers de Malaric - FRANKREICH

Natives Olivenöl extra

 Ein Olivenöl mit dem einzigartigen Duft von weißen Blüten


Umweltverträglichkeit und Rückverfolgbarkeit zeugen von der ausgezeichneten Arbeit dieses Erzeugers, der mit Leidenschaft bei der Sache ist. Dieses milde, blumige Olivenöl, das aus der traditionell um Uzès angebauten Olive Négrette gewonnen wird, bekommt zusätzlichen Pfiff durch die Bouteillan-Olive. Es passt perfekt zu Salaten und gekochtem Gemüse.


Rarität: ♦ ♦ ♦ ♦ 
Oliven:  Negrette, bouteillan
Anbaugebiet : Uzes, gard
Geschmacksnote:  Zart Blumig
Geschmacksintensität:  ♦ ♦ ♦ ♦ ♦
AromenAromen: weiße Blume, Mandel, Cashewnüsse


Speisenempfehlung: Fisch in Kräuterkruste, Kalbsschnitzel, Schlagsahne


Handgepflückte Oliven, innerhalb von 24 Stunden gepresst


Zum Erzeuger und zum Anbaugebiet les Oliviers de Malaric
Die Olivenbäume von Malaric hat Patrick Gounelle selbst vor über 15 Jahren gepflanzt.
Auf dem Anbaugebiet in der Nähe von Nîmes wachsen 7 verschiedene Olivensorten: Picholine, Bouteillan, Gounelloise, Cul Blanc, Négrette, Malaricoise und Aglandau. 
Zum Schutz der Umwelt und der Oliven wird mit traditionellen Anbaumethoden und mit so wenig Chemie wie möglich gearbeitet. Nur gesunde Oliven werden täglich von Hand geerntet und unmittelbar nach dem Pressen bei 17 Grad in Edelstahlfässern gelagert.

Mehr als 5 Produkt (e) vorhanden (s)
Mit meinen Freunden teilen:

Hersteller:  Patrick Gounelle
Olivensorten: Negrette, bouteillan
Herkunft: Frankreich
Anbaugebiet: Uzes, Gard
Limitiert auf: 1500 Liters
Erntedatum:  November 2018
Geschmacksnote:  Zart Blumig
Aromen: weiße Blume, Mandel, Cashewnüsse

Nettofüllmenge: 500ml

 


Name: Natives Olivenöl extra Les Oliviers de Malaric
Nettofüllmenge: 500ml
Herkunft: Frankreich
Zutaten: Oliven der Sorten: Negrette, bouteillan
Hinweise zur Aufbewahrung: Vor Licht und Wärme geschützt lagern